Kunterbuntes Blech

Kunterbuntes Blech

Ein gesundes Kinderrezept mit Abwechslung für den Mittagstisch. Das Kunterbunte Blech lässt sich auch kinderleicht zubereiten und glänzt durch eine tolle Mischung aus Fleischbällchen, Süßkartoffeln, Rote Beete und mehr.

Nährwertangaben:

  • Für 4 Portionen

  • Zubereitungszeit: 60 Min.

  • Schwierigkeitsgrad: leicht

  • Pro Portion: 828 kcal/3467 kJ 33 g E/57 g KH/47 g F

Zutaten

  • 1/2 Pack. Rote Bete (vakuumiert) 

  • 600 g Süßkartoffeln

  • 8 Bundmöhren

  • 1 Zucchini

  • 1 Zwiebel

  • 500 g gemischtes Hackfleisch

  • 1 TL Senf

  • 1 Ei (Gew.-Kl. M)

  • 5 EL Paniermehl

  • 2 EL Milch

  • Salz

  • Pfeffer

  • 5 EL Olivenöl 

  • 1 Becher Schmand

  • Currypulver

Zubereitung

Zur Vorbereitung:
Rote Bete abtropfen lassen, in halbe Scheiben schneiden. Süßkartoffeln, Möhren und Zucchini putzen, schälen bzw. waschen, in Stifte oder Scheiben schneiden. Alles mit Öl,
Salz und Pfeffer mischen. Auf einem Blech verteilen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Mit Fleisch, Senf, Ei, Paniermehl und Milch verkneten, salzen, pfeffern. Masse zu kleinen Frikadellen formen, auf das Blech geben.

Für das Blech:
Gemüse und Frikadellen im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (U: nicht empfehlenswert/G: Stufe 3) 15–20 Min. braten. Ofen auf 200 °C schalten, ca. 10 Min. weiterbraten. Schmand mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken, dazureichen.

Mehr Rezepte

Osterküken Muffins